Schüler an der Universität - Projekt zur Hochbegabtenförderung an der Universität zu Köln

Seit dem Wintersemester 2000/2001 bieten die Hochbegabtenstiftung der Kreissparkasse Köln und die Universität zu Köln Schulen die Möglichkeit, entsprechend begabte Schülerinnen und Schüler an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen zu lassen. Das Projekt hat sich als so erfolgreich erwiesen, dass es inzwischen an den meisten nordrhein-westfälischen Universitäten eingeführt worden ist. Wir hoffen, dass auch weiterhin viele interessierte Schülerinnen und Schüler dieses Angebot wahrnehmen. 

Auch die Rechtswissenschaftliche Fakultät neben der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und der Philosophischen Fakultät ihre Tätigkeit im Rahmen dieses Projekts aufgenommen. Am Projekt beteiligte Schüler erhalten die Gelegenheit, an ausgewählten Veranstaltungen des Grundstudiums teilzunehmen und in jedem Semester Leistungsnachweise  zu erwerben, die in einem späteren Studium anrechenbar (!) sind.

Einen Überblick über die angebotenen Fächer finden Sie hier.
Erfahrungsberichte von Teilnehmern an unserer Fakultät finden Sie hier.

Interessierte Schulen, Schülerinnen und Schüler können sich für allgemeine Informationen an die Hochbegabtenstiftung der Kreissparkasse Köln, an Dr. Ulrich Halbritter vom Mathematischen Institut der Universität zu Köln oder an Studiendirektor Rolf Theil vom Rhein-Gymnasium wenden (Kontaktinformationen).

Fragen zum Angebot der Rechtswissenschaftlichen Fakultät beantwortet Ihnen Herr Wiss HK. Lukas Roggenbach.

Wenn Sie also durchweg gute bis sehr gute Schulleistungen vorweisen und sich besonders für rechtswissenschaftliche Themen interessieren, dann bewerben Sie sich!

Bewerbungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln im Sommersemester 2017 sind spätestens bis 15. März 2017 zu richten an:

Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Universität zu Köln
Stichwort: "Schüleruniversität"
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Die Bewerbung muss Anschreiben, Lebenslauf, eine Kopie des letzten Zeugnisses und das hier herunterzuladende ausgefüllte Formular enthalten.

Weitere Informationen, auch über die gesetzlichen Grundlagen, finden Sie hier.

Für alle, die im Sommersemester 2017 zum ersten Mal teilnehmen, wird am Donnerstag, dem 6. April um 16.30 Uhr im Hörsaal des Mathematischen Instituts eine gemeinsame Einführungsveranstaltung stattfinden.

Fächerübergreifende Informationen

finden Sie auf der Website der Zentralen Studienberatung der Universität zu Köln

Informationen zur Zulassung, Im- und Exmatrikulation und zu Studienbeiträgen

finden Sie auf der Website des Studierendensekretariats der Universität zu Köln

Informationen zum Deutsch-Französischen Bachelorstudiengang Rechtswissenschaften Köln/Paris I

finden Sie unter www.mastercologneparis.info.

Informationen zum Bachelor-Studiengang im englischen und deutschen Recht London/Köln

finden Sie auf der Homepage des Studiengangs.